AB 27.04.2020 MASKENPFLICHT IN HAMBURG

corona hamburg, maskenpflicht hamburg, kiezkapitän, reeperbahntour
Corona Pandemie Hamburg. Maskenpflicht ab 27.04.2020. Der Kiez-Kapitän für die Reeperbahn Tour macht mit!

Ab Montag (27.04.2020) gilt die Maskenpflicht in Hamburg! Im Einzelhandel, auf Wochenmärkten und im öffentlichen Nahverkehr. Auch in Alten- und Pflegeheimen sind die Masken nun Pflicht. Draußen, im öffentlichen Raum, wo genug Platz ist, um ausreichend Abstand zu halten, muss keine Mund-Nasen-Abdeckung getragen werden.

 

Wichtig für Euch, aber noch wichtiger für Eure Mitmenschen! Verhindert hauptsächlich, dass Ihr im Zweifelsfall andere ansteckt! Also kein Witz, deshalb machen! Gilt für alle, die älter sind als drei Jahre!

 

Bei der jetzt erlassenen Maskenpflicht geht es um Stoffmasken, sogenannte Community-Masken, die Mund und Nase bedecken. Das könnten auch selbst genähte Masken sein, Schals oder Tücher, die über Mund und Nase gewickelt werden. Natürlich sind auch gekaufte OP-Masken oder Masken aus dem Baumarkt erlaubt. Medizinische Masken, also FFP2- und FFP3-Masken sollten dem medizinischen Personal überlassen werden.

 

Viele Textilhersteller und Online-Shops bieten in ihrem Sortiment mittlerweile Stoffmasken an. Auch bei Schneidern und Schneiderinnen oder Modegeschäften können Sie Masken erwerben. In Apotheken und Baumärkten können ebenfalls Masken erworben werden. Zudem sollen bald auch in Supermärkten und Drogerien Masken verkauft werden.

 

Mehr dazu auch beim NDR: https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Maskenpflicht-in-Hamburg-Das-sollten-sie-wissen,maskenpflicht124.html

 

Foto (c): www.hafenkantehamburg.com

 

#hamburg #hh #kiezkapitän #ahoihamburg #corona