HAMBURG INFOS

HAMBURG INFOS · 13. Januar 2020
Morgen heißt es Tschüss Jan Fedder! Im Michel findet am 14.01.2020 um 14Uhr die Trauerfeier für den am 30.12.2019 verstorbenen Hamburger Schauspieler statt. Im Anschluss wird der Sarg in einem Konvoi noch ein letztes Mal über die Reeperbahn gefahren. Auch im Fernsehen, Radio und Internet wird die Trauerfeier zu sehen sein. Der Norddeutsche Rundfunk wird im NDR Fernsehen, hier bei NDR.de und in der NDR Hamburg App die Trauerfeier live senden.
HAMBURG INFOS · 07. Januar 2020
Für den am 30.12.2019 verstorben Hamburger Schauspieler Jan Fedder (Großstadtrevier, Neues aus Büttenwarder) liegt noch bis zum 14.01.2020 ein Kondolenzbuch aus. Am Samstag und Sonntag gab es lange schlangen vor der Davidwache Polizeistation. Gestern Abend war die Wartezeit aber nicht so lang. Das Buch liegt derzeit im Wartebereich der Polizeichwache aus.
HAMBURG INFOS · 04. Januar 2020
Den Kiez-Kapitän gibt es am 05.01. im neuen Hamburg Tatort mit Til Schweiger zu sehen! Als Kapitän auf der MS Bleichen! Spannende Szene! 😀 Und am 06.01. ebenfalls in der ARD um 20:15 Uhr in dem Film "Der Liebhaber meiner Frau"! 😁 Als Kurgast in einer Klinik! Mit Yogaübungen! 😂 Und noch in der ARD Mediathek im "Todesengel" mit Peter Lohmeyer im Büro als Zivilpolizist.
HAMBURG INFOS · 31. Dezember 2019
Ein trauriger Tag für St. Pauli, Hamburg, das "Großstadtrevier" und "Büttenwarder"! Jan Fedder ist heute im Alter von 64 Jahren gestorben! 😪 Ich hatte als Komparse beim Film die große Ehre, Jan am 03.06.2019 bei einer Drehpause für das "Großstadtrevier" in Hamburg kennen zu lernen. Wir hatten eine Stunde in der er viel über sich und seine Gesundheit erzählt hat. Er saß zu der Zeit schon im Rollstuhl, aber hatte wie immer noch ein paar kernige Sprüche auf den Lippen. Ein echtes Erlebnis!
HAMBURG INFOS · 04. Dezember 2019
Der Alsterdampfer "St. Georg" heute Mittag am Anleger Jungfernstieg. Im Hintergrund das Hotel "Vier Jahreszeiten". Die St. Georg ist das älteste noch fahrtüchtige Dampfschiff Deutschlands und in Hamburg auf der Alster unterwegs. Der Dampfer wurde 1876 auf der Reiherstiegwerft in Hamburg-Wilhelmsburg gebaut und hieß ursprünglich Falke, später umbenannt in Galatea. Den Namen "St. Georg" erhielt das Schiff 1936. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam sie als Motorschiff Deutschland nach West-Berlin.
HAMBURG INFOS · 04. Dezember 2019
Hamburg ist als Reiseziel bei Tagestouristen aber auch bei Gruppen, die ein schönes Wochenende an der Elbe verbringen wollen, sehr beliebt. Aber auch in der Woche lohnt sich der Besuch der Hansestadt und es ist etwas ruhiger, als an den beliebten Terminen, in denen es es schon mal knapp werden kann mit Hotelzimmern.
HAMBURG INFOS · 10. November 2019
Die Chinatown St. Pauli in der Schmuckstrasse, war bis Mai 1944 die einzige seiner Art in Deutschland. Bis die Nazis mit Polizei und Gestapo die letzten verbliebenen Chinesen verhafteten und in Arbeitslager im Hafen oder das KZ Neuengamme brachten.